RSS-Feed abonnieren
Normale SchriftgrößeGroße Schrift
Seite drucken
Suche
19.10.2018

Salzburger Jugendlandtag 2018

Wir suchen „Abgeordnete“ zum Salzburger Jugendlandtag 2018!

Du möchtest einmal selbst in die Rolle von Landtagsabgeordneten schlüpfen und eigene Anliegen an die Abgeordneten des Salzburger Landtags bzw. an die Mitglieder der Salzburger Landesregierung richten? Beim Salzburger Jugendlandtag 2018 hast du gemeinsam mit mindestens 35 anderen jungen Leuten die Chance, deine Ideen einzubringen!

WIE LÄUFT DER SALZBURGER JUGENDLANDTAG AB?

1.VORBEREITUNGSWOCHENENDE:

Die Antragstellung! Egal ob Bildung, Selbständigkeit, Arbeitsmarkt, freiwilliges Engagement, Gesundheit, Jugendbeteiligung, Europa, Um- welt und Digitalisierung und Medien – über diese und andere Themen kannst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutieren, dich austauschen, Argumente entwickeln und vorbringen, um schließlich Anträge mit deinen Anliegen zu formulieren. Dabei werdet ihr von Expertinnen und Experten unterstützt.

Die erstellten Anträge werden im Anschluss gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten der Landtagsparteien beraten. Gemeinsam werden Fragen an die Landesregierung zu aktuellen Themen vorbereitet, die du beim Salzburger Jugendlandtag stellen kannst. Die Anwesenheit ist Voraussetzung, um beim Sitzungstag dabei zu sein und am Projekt teilzunehmen.

Wann & wo: Freitag, 16. November 2018 (von 14.00 bis 18.00 Uhr) bis Samstag, 17. November 2018 (von 8.30 bis 17.30 Uhr), Landesberufsschulheim Hallein (Weisslhofweg 7, Hallein)

2. SALZBURGER JUGENDLANDTAG:

Der Sitzungstag!

Ihr bringt eure Anträge vom Vorbereitungswochenende zur Abstimmung, die dann vom Salzburger Landtag weiter verfolgt werden. Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf führt durch die Sitzung des Salzburger Jugendlandtags und Mitglieder der Salzburger Landesregierung stehen für Fragen zu aktuellen Themen zur Verfügung.

Wann & wo: Dienstag, 4. Dezember 2018 (von 8.00 bis 16.15 Uhr), Rathaus-Sitzungssaal (Kranzlmarkt 1, Salzburg)

ZUSÄTZLICHES ANGEBOT:

Workshop Demokratie & Mitbestimmung

Um von Anfang an topinformiert zu sein, besteht für alle teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit, bei einem Workshop vorab mehr über die Themen Demokratie und Mitbestimmung zu erfahren. Die Teilnahme ist optional und keine Voraussetzung für die anderen beiden Projektteile.

Wann & wo: Freitag, 9. November 2018 (von 13.00 bis 15.00 Uhr), akzente Jugendinfo (Anton-Neumayr-Platz 3, Salzburg)

WIE KANNST DU DABEI SEIN?

Das Online-Anmeldeformular und alle wichtigen Informationen zum Salzburger Jugendlandtag findest du unter www.salzburg.gv.at/jugendlandtag.

Die Teilnahme für dich ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt und bei Bedarf gibt es vor Ort auch eine Über- nachtungsmöglichkeit. Für die Anreise bekommst du die Kosten für das schnellste öffent liche Verkehrsmittel ersetzt. Die Schulen in Salzburg sind vom Landesschulrat über die Veranstaltung informiert und geben dir im Fall einer Teilnahme vom Unterricht frei. Wenn du willst, kannst du auch eine Freundin oder einen Freund mitnehmen. Einzige Bedingung: Er oder sie muss zwischen 16 und 20 Jahre alt sein, im Bundesland Salzburg wohnen und sich selber bei uns auf der Anmeldeseite unter www.salzburg.gv.at/jugendlandtag anmelden. Bitte gib uns bei der Anmeldung im entsprechenden Feld Bescheid.

ACHTUNG: Anmeldeschluss ist am 25. Oktober 2018.