RSS-Feed abonnieren
Normale SchriftgrößeGroße Schrift
Seite drucken
Suche
14.05.2018

Wirklich was bewegen: Mädchen gestalten Zukunft

Einreichungen für Projekte von und für junge Frauen in Österreich ab sofort möglich

Liebe Kolleg*innen,

beiliegend übermitteln wir Informationen zum Mädchenbeirat der Hil-Foundation, der 2018 bereits zum fünften Mal stattfinden wird.

„Privilegien sind für jene, die sie genießen, unsichtbar!“, unter diesem Motto unterstützt die Hil-Foundation Menschen, die weniger Chancen haben als andere, ihr Leben selbstbestimmt zu führen. In Zusammenarbeit mit anderen Organisationen entwickelt sie Projekte, die die Chancengleichheit fördern, und unterstützt deren Umsetzung. Dabei setzt sie einen Schwerpunkt auf Mädchenarbeit und die gesellschaftliche Partizipation von Mädchen und jungen Frauen.

Wirklich was bewegen: Wir laden junge Frauen zwischen 14 und 25 Jahren aus ganz Österreich ein, beim Mädchenbeirat mitzuentscheiden

Welche Projekte die Hil-Foundation unterstützen soll, darüber entscheidet der Mädchenbeirat. Eine Gruppe junger Frauen aus ganz Österreich setzt sich intensiv mit den eingereichten Projektanträgen auseinander, erstellt eigene Kriterien und entscheidet sich gemeinsam für fünf Projekte, mit denen kooperiert werden soll. Dies findet an einem gemeinsamen Wochenende in Wels statt, Freizeitaktivitäten und Spaß kommen dabei natürlich nicht zu kurz.

WANN ?

21.-23.09.2018 in Schloss Puchberg bei Wels

WER ?

Mitmachen können beim Mädchenbeirat interessierte Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 25 Jahren aus ganz Österreich. Die Kosten für die Teilnahme werden zur Gänze von der Hil-Foundation übernommen.

WIE ?

Detailinformationen zu Ablauf und Bewerbung finden Sie in beiliegendem Folder oder auf unserer Website: www.maedchenbeirat.at