16.09.2018

Symposiumstag im Rahmen der IMST-Tagung 25. September 2018 in Klagenfurt

Zielgruppe: Fachdidaktiker/innen aus der Schulpraxis / Anmeldeschluss: 16. Sept. 2018

Der Symposiumstag steht unter dem Motto: "Kreativität und Bildung". Kreativität, zumeist den musischen und künstlerischen Fächern zugeschrieben, gewinnt im Rahmen der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften sowie von Unterricht und Schule, gerade in den mathematischen, naturwissenschaftlichen Fächern sowie Deutsch, Technik und verwandten Fächern immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Thema Kreativität auf vielfältige Weise beleuchtet. Was bedeutet Kreativität in der Bildung, welche Rolle spielt die Kreativitätsentwicklung in der LehrerInnenbildung, wie viel Kreativität braucht die Schule bzw. guter Unterricht und vieles mehr, werden im Laufe des Tages thematisiert.

Neben der interdisziplinären Auseinandersetzung in Arbeitsgruppen gibt es einen Hauptvortrag von Prof. Karl-Josef Pazzini (Universität Hamburg) mit dem Thema: „Kreativität: Sozialisierung individueller kindlicher Fragen und Antworten“. Nähere Programmdetails unter  www.imst.ac.at/tagung2018

Der Symposiumstag richtet sich an FachdidaktikerInnen aus Schulpraxis, Pädagogischen Hochschulen und Universitäten sowie an Fachdidaktik interessierte Personen der Systemsteuerung (Schulleitungen, LSR/SSR, BMBWF) und des BIFIE.

 Ort:               Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
                      Hubertusstraße 1, 9020 Klagenfurt
Zeit:               25. September 2018, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr. 

Eine entsprechende Einladung ergeht direkt an alle genannten Institutionen und Personengruppen. Die Anmeldung erfolgt zentral über die Internetseite:  http://www.imst.ac.at/tagung2018  oder über PH-Online der Privaten PH der Diözese Linz.

Anmeldschluss ist der 16. September 2018. 

Der Symposiumstag gilt als Fortbildungsveranstaltung. 

Allfällige Anfragen werden an folgende Kontaktadresse erbeten: 
barbara.orasche[at]aau.at; (Mag.a Barbara Orasche)
Postadresse: Projekt IMST, Sterneckstraße 15, 9020 Klagenfurt