RSS-Feed abonnieren
Normale SchriftgrößeGroße Schrift
Seite drucken
Suche
24.02.2014

9. bundesweites Seminar „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis“ St. Georgen am Längsee, Kärnten, 2. bis 4. April 2014

Zielgruppe: Lehrer/Innen aller Fächer und Schularten / Anmeldefrist Über PH-Online bis 21. Feb. 2014

Zur Förderung des interkulturellen Lernens und der Mehrsprachigkeit an den Schulen wurde im Schuljahr 2006/07 die Initiative „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit – eine Chance!“ ins Leben gerufen, in deren Rahmen Schulprojekte zu dieser Thematik finanziell unterstützt werden. Seit Beginn dieser Aktion wurden aus den bei KulturKontakt Austria eingereichten Projekt- vorschlägen Hunderte Projekte von einer  Jury ausgewählt und vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur gefördert. Die realisierten Projekte sind auf der Website www.schule-mehrsprachig.at à Schulprojekte à Projektdatenbank nachzulesen. 

Die in Zusammenarbeit mit mehreren Pädagogischen Hochschulen entstandene Fortbildungs- reihe Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis“ soll einerseits der Weiterqualifizierung jener LehrerInnen dienen, die bereits an der Initiative teilgenommen haben, zum anderen aber auch das Interesse von KollegInnen wecken, die bisher noch wenig in diesem Bereich gearbeitet haben. Im Veranstaltungsdesign wird auf einen ausgewogenen Mix aus wissenschaftlichen Inputs, praxisorientierten Workshops und (inter)kulturellem Rahmen- programm geachtet. Wie schon bei den bisherigen Seminaren soll auch der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen sowie der Planung zukünftiger – auch schul- (arten)übergreifender – Projekte ausreichend Raum gegeben werden.

Das 9. Fortbildungs- und Vernetzungsseminar der Reihe findet vom 2. bis 4. April 2014 in St. Georgen am Längsee in Kärnten statt. 

Tagungs- und  
Unterbringungsort:       Seminarzentrum Stift St. Georgen am Längsee  Schlossallee 6
                                        9313 St. Georgen am Längsee, Kärnten
                                        Tel.: 04213/ 20-46  
                                        E-Mail: office@stift-stgeorgen.at         
                                        Website: http://www.stift-stgeorgen.at/

Bitte reservieren Sie im Zuge Ihrer Anmeldung ein Zimmer im Seminarzentrum. Die Zimmer sind vorreserviert, müssen aber von Ihnen persönlich bestätigt werden. 

Datum/Dauer               Mittwoch, 2. April, 13:00 Uhr bis Freitag, 4. April 2014, 13:00 Uhr 

Kontakt                        Frau Prof. Mag. Dagmar Unterköfler-Klatzer   
                                     Tel.: 0463/ 50 85-08/ 505 E-Mail:
                                     dagmar.unterkoefler-klatzer@ph-kaernten.ac.at

Eine Anmeldung über PH-Online ist ab sofort bis 21. Februar 2014 möglich. Reiserechnung kann unter Bezug auf diese Geschäftszahl im Dienstweg gelegt werden. Nähere Informationen zu den Anmeldemodalitäten finden sich in der Beilage. Das Programm wird demnächst auf die Website www.schule-mehrsprachig.at à Schulprojekte à Seminare gestellt.

Die Teilnehmerzahl ist mit 60 Personen beschränkt. Die Anmeldungen werden einerseits nach dem Datum ihres Eintreffens gereiht, andererseits wird auf eine Ausgewogenheit der Schularten und Bundesländer geachtet. KollegInnen, die an den bisher stattgefundenen acht Seminaren dieser Fortbildungsreihe noch nie teilgenommen haben, werden bevorzugt aufgenommen. 

Die endgültige Entscheidung über die Fixplatzzuweisung wird in Absprache mit dem Referat für Migration und Schule im bm:ukk getroffen und nach dem 15. März 2014 bekanntgegeben.

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sich diese Veranstaltung an LehrerInnen aller Fächer und aller Schularten richtet, und wünscht allen TeilnehmerInnen schon jetzt ein spannendes und ertragreiches Seminar.