RSS-Feed abonnieren
Normale SchriftgrößeGroße Schrift
Seite drucken
Suche
28.02.2018

European Money Quiz 2018 – Schüler/innenwettbewerb – Altersgruppe 13 bis 15 Jahre

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler aller Schulformen, die zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 zwischen 13 und 15 Jahre alt waren / Anmeldeschluss: 28.02.2018

Der Europäische Bankenverband (EBF) veranstaltet in insgesamt 30 europäischen Ländern im Zusammenwirken mit den jeweiligen nationalen Bankenverbänden – in Österreich gemeinsam mit dem Verband österreichischer Banken und Bankiers – das European Money Quiz (EMQ)

Ziel:
Das EMQ soll junge Menschen motivieren, sich spielerisch mit  dem Thema Finanzen und Geld auseinander zu setzen und damit ihre eigenen Kompetenzen im Umgang mit Geld zu verbessern. 

Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler aller Schulformen, die zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 zwischen 13 und 15 Jahre alt waren. 

Aufgabe:
Im Rahmen des Wettbewerbes können sich Schülerinnen und Schüler in 30 europäischen Ländern an Hand von Online-Übungsquizzen im Klassenzimmer dem Thema Finanz- und Geldwesen spielerisch annähern und so auf die Finalrunden vorbereiten. So wie die Übungsquizze wird auch das EMQ über die spielbasierte Lernplattform Kahoot! ausgetragen und läuft in zwei Etappen ab: 

Länderfinale in 30 europäischen Ländern im Rahmen der European Money Week: Österreichfinale am 13.3.2018 um Punkt 13.00 Uhr

Zuerst wird das EMQ an allen teilnehmenden Schulen in den Klassenzimmern zeitgleich via Internet ausgetragen. In Österreich findet das Finale am 13. März 2018 um Punkt 13.00 Uhr statt. 

Europafinale in Brüssel am 8. Mai 2018
Am 8. Mai 2018 matchen sich die Landesbesten aus 30 europäischen Ländern in der EU-Hauptstadt um den Gesamtsieg. 

Die Fragen des European Money Quiz sind in allen Landessprachen verfügbar und werden auch im Finale in der jeweiligen Landessprache der teilnehmenden Teams gestellt.

Preise:
Dem Gewinnerteam (Schulklasse) des Österreichfinales winkt eine Einladung für zwei Personen und eine erwachsene Begleitperson zum großen European-Money-Quiz-Finale nach Brüssel. Die Kosten für die Reise inklusive drei Tage Aufenthalt werden vom Verband österreichischer Banken und Bankiers getragen. 

In Brüssel wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gestaltet, um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, sich mit interessanten Persönlichkeiten aus dem Banken- und Finanzwesen zu treffen und Erfahrungen mit Schülerinnen und Schülern aus anderen europäischen Ländern auszutauschen. Auch sind Besuche bei europäischen Institutionen geplant. 

Der Gewinner des europäischen Finales erhält einen Überraschungspreis für die gesamte Klasse (Gesamtwert rund 5.000 Euro). 

Anmeldung und Zeitplan:
Anmeldung bis:                  28.02.2018
Vorbereitungsphase:         10.01.2018 bis 12.03.2018
Österreichfinale:                 13.3.2018 um 13:00 Uhr
Europafinale in Brüssel:    08.05.2018 (Anreise: 07.05.2018; Abreise 09.05.2018) 

Kriterien bei der Auswertung der Quizfragen:
Richtigkeit:             Pro Frage werden (idR) 4 Antwortmöglichkeiten angeboten; eine davon                                    ist richtig.
Schnelligkeit:          Pro Frage stehen (idR) 60 Sekunden zur Beantwortung zur
                                   Verfügung. Für eine raschere Auswahl der richtigen Antwort werden
                                   mehr Punkte vergeben. 

Anmeldung und weitere Informationen:

www.bankenverband.at/finanzwissen/european-money-quiz