RSS-Feed abonnieren
Normale SchriftgrößeGroße Schrift
Seite drucken
Suche
20.10.2018

EU/Wettbewerb "Juvenes Translatores" 2018 zur Auszeichnung von Nachwuchsübersetzer/innen in der EU

Zielgruppe: AHS/BMHS / Ende der Anmeldefrist: 20.10.2018

Das BMBWF informiert: Bereits zum 12. Mal findet am 22. November 2018 der Übersetzungswettbewerb „Juvenes Translatores“ für Schülerinnen und Schüler höherer Schulen aus allen 28 EU-Mitgliedsstaaten statt. Am Tag des Wettbewerbs übersetzen europaweit über 3.000 Schülerinnen und Schüler einen Text von einer Seite Länge aus einer der 24 EU-Amtssprachen in eine andere. Thema ist heuer das Europäische Jahr des kulturellen Erbes. 

Die Übersetzerinnen und Übersetzer der Europäischen Kommission bewerten die Arbeiten und ermitteln je Land die beste Übersetzung. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden zusammen mit ihren Lehrkräften und jeweils einem Elternteil im Frühjahr 2019 zur Preisverleihung nach Brüssel eingeladen. 

Mit diesem Wettbewerb sollen Sprachtalente gefördert und junge Menschen zum Sprachenlernen motiviert werden. Sprachenkenntnisse steigern die Chancen am Arbeitsmarkt. Sie sind der Schlüssel zum interkulturellen Dialog und zur europäischen Integration. Die Sprachenvielfalt Europas ist ein Wert, den zu fördern es lohnt! 

Weiterführende Informationen unter https://ec.europa.eu/info/education/juvenes-translatores_de.