RSS-Feed abonnieren
Normale SchriftgrößeGroße Schrift
Seite drucken
Suche
12.10.2018

Einladung zur eEducation-Didaktik-Fachtagung Steiermark, 15. bis 16. November 2018

Zielgruppe: alle Schulen im Bundesland Salzburg / Ende der Anmeldefrist: Anmeldeschluss PH-Online: 12.10.2018

Das BMBWF informiert: Die  eEducation Didaktik-Fachtagung findet  heuer im  Rahmen der  Interpädagogica  in der Stadthalle Graz statt: 

15.11.2018 von 13.00 Uhr bis 18:00 Uhr
16.11.2018 von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr 

Die Tagung stellt die technologische, gesellschaftlich-kulturelle und anwendungsbezogene Perspektive der digitalen Bildung mit einem Blick auf internationale Initiativen in den Mittelpunkt. 

In den Beiträgen wird es großteils auch eine fundierte Auseinandersetzung mit facheinschlägiger Literatur und/oder einen Bezug zu Wissenschaft und Forschung geben. 

Als fixe Programmpunkte bieten wir folgende Keynotes und Beiträge: 

Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. techn. Martin Ebner, Abteilung Vernetztes Lernen am Zentralen Informatikdienst und Institut für Informationssysteme und Computer Medien der Technischen Universität Graz: Keynote zum Thema „Kreatives digitales Schaffen - just make it“, sowie zusammen mit Maria Grandl: Workshop „Ausgewählte Beispiele aus der Maker Education“ mit Bezug zum neuen OER-Schulbuch „Computational Thinking mit Micro:bit“, welches von 7 Pädagogischen Hochschulen und der TU Graz erstellt wurde.
Univ.-Prof. Dr. habil. Peter Baumgartner, Leiter Department für interaktive Medien und Bildungstechnologien, Universitätsprofessor für technologieunterstütztes Lernen und Multimedia: Keynote „Die Rolle von Badges im Lernprozess – Theorie und Praxis (inter-) Nationaler Erfahrungen“.
Univ.-Prof. Dr. Leonhard Dobusch, Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Organisation Universität Innsbruck – Institut für Organisation und Lernen: Keynote zum Thema „Offenheit als Prinzip: Lernen und Lehren in der Generation Remix“.
Univ.-Prof.in MMag.a Dr.in Barbara Sabitzer, JKU Linz School of Education, Department of STEM Education: Keynote und Workshop zu „Computational Thinking for Everyone? Modeling for Everyone! - Modellierung als kreatives Werkzeug für den integrativen Weg zu Computational Thinking“ 

In sechs parallelen Tracks werden zahlreiche Beiträge zu aktuellen Themen angeboten, beispielsweise aus der eDidaktik, Medienbildung/Medienpädagogik/Digitalen Grundbildung, zum Informatischen Denken, Gamebased Learning, zu informatischen/digitalen Anwendungskompetenzen und Tools. 

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird es  auch  ein  eigenes  Scientix-Programm  geben, das MINT/STEM-Themen in den Mittelpunkt rückt. 

Anmeldung zur Fachtagung über ph-online: https://www.ph-online.ac.at/ph-ooe/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=278200&pSpracheNr=1  (bis 12.10.) 

Das detaillierte Programm wird im November auf der Website der Interpädagogica aufscheinen: https://www.interpaedagogica.at   

Weitere Informationen auf https://eeducation.at.