RSS-Feed abonnieren
Normale SchriftgrößeGroße Schrift
Seite drucken
Suche

Radfahrprüfung

Die freiwillige Radfahrprüfung findet auf der 4. Schulstufe statt und wird von den Volksschulen im Bundesland Salzburg nahezu flächendeckend wahrgenommen.

Im Schuljahr 2016//2017 absolvierten etwas mehr als 5000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 10 und 12 Jahren die Radfahrprüfung.
Die Prüfung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil und wird ausschließlich von der Polizei abgenommen.
Nach erfolgreicher Ablegung erhalten die Schüler/innen eine Radfahrbewilligung ausgehändigt, die sie berechtigt, mit Erreichung des 10. Lebensjahres ohne Begleitung mit dem Rad unterwegs zu sein.

http://www.jugendrotkreuz.at

Hinweise zur Prüfungsstrecke Salzburg-Stadt in der Verkehrswirklichkeit:
Trainingsstecke
Plan der Prüfungsstrecke.

"Sicheres Köpfchen" Fahrradhelmaktion für die Absolvent/innen der freiwilligen Radfahrprüfung

Die Radfahrprüflinge erhalten einen qualitativ hochwertigen Fahrradhelm zu einem besonders günstigen Preis. Die Differenz auf den Listenpreis wird von den Aktionspartnern übernommen.

Eine Fahrradhelmaktion für die Absolvent/innen der freiwilligen Radfahrprüfung, unterstützt durch das Land Salzburg, den ÖAMTC und die AUVA, in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat für Salzburg.